M

Mit Bilderbuch und Touchscreen

Junge Kinder und Medien

 

Ein Informationsfilm für Familien im Auftrag der Deutschen Liga für das Kind.
Der Film orientiert sich an der Lebenswelt der Kinder und begleitet Familien auf ihren individuellen Wegen durch die Vielfalt analoger und digitaler Medien. In dokumentarischen Beobachtungen, Interviews und Trickfilmsequenzen werden praktische Anregungen gegeben, wie ein gesundes, am Wohl des Kindes orientiertes Aufwachsen mit Medien gelingen kann. Ziel ist es, Familien mit jungen Kindern einen reflektierten und selbstbestimmten Umgang mit Medien zu ermöglichen und aufzuzeigen, wie die Chancen digitaler Medien genutzt und wie Kinder vor schädigenden Einflüssen geschützt werden können. Stichworte sind unter anderem „Gemeinsam schauen“, „Verarbeitung fördern“, „Regeln aushandeln“ und „Medien kreativ nutzen“. Der Film richtet sich in erster Linie an Eltern. Weitere Zielgruppen sind pädagogische Fachkräfte sowie Auszubildende und Studierende. Es werden Antworten unter anderem auf folgende Fragen gegeben: Welche Medien sind in welchem Alter angemessen und wieviel Medienzeit ist sinnvoll? Wo können Medien die Entwicklung unterstützen und auf welche Weise können Kinder vor Gefahren durch Medien geschützt werden? Was heißt es, Kindern Medienkompetenz zu vermitteln? Wie nutze ich selbst digitale Medien und was lebe ich damit vor? Entstanden im Auftrag der „Deutschen Liga für das Kind“.

Buch und Regie: Anja Hansmann und Susanne Richter
Produktion: libellefilm (hansmann&richter GbR)

Der Film ist auch als DVD erhältlich unter: www.fruehe-kindheit-online.de
Streaming: https://vimeo.com/ondemand/bilderbuchundtouchscreen

 

 

Category:
Länge:

77 Min.

Jahr:

2016